Wassersport-News aus Soma Bay

Wassersport bei 30 Grad und Luxus zum Superpreis: In Soma Bay am Roten Meer in Ägypten steht eine fitte Saison mit attraktiven Urlaubs-Angeboten bevor.
wassersport-news-aus-soma-bay

Die beste Zeit, an das Rote Meer zu reisen, ist jetzt. Nach der Wiederbelebung der Destination durch die Ferienflieger und Reiseveranstalter kommen Reisende nun in den Genuss von kurzfristigen Sonderangeboten, buchbar über Veranstalter in den deutschen, österreichischen und schweizerischen Reisebüros.

Neues Elite-Boat für Wassersport vom Feinsten
In Soma Bay wird auch in ruhigeren Zeiten, wie kürzlich im Sommer 2013, permanent in den Service und in die sportliche Ausrüstung investiert und so freut sich die zuständige Wassersport-Crew über das neue Nautiqe – Super Air 210 Boot mit 409 PS zum Wakeboarden and Wakesurfen.

Für Wassersportler bietet Soma Bay spektakuläre Tauchplätze und laut dem Magazin „tauchen“ eines der besten Hausriffe der Welt mit direktem Zugang per längstem Steg in Ägypten. Die durch die Halbinsel abgeschirmte Bucht ist mit ihrem feinsandigen Strand, flachen Gewässern wie geschliffener Marmor und beständigem Wind (4-8Bft) ein wahres Paradies für Surfer und Kitesurfer.

KitesurfingWer diesen faszinierenden Sport erlernen will oder seinen Urlaub damit verbringen möchte, die eigenen Sprünge über das Wasser zu perfektionieren, findet in Soma Bay nicht nur die besten natürlichen Voraussetzungen, sondern auch die dem paradiesischen Wetter angemessene Infrastruktur: Das VDWS-lizenzierte Trainerteam des 7BFT Soma Bay Kite Surf Center bietet auch diesen Winter wieder Kitesurf-Unterricht für Anfänger wie Fortgeschrittene unter anderem auch in Deutsch und Englisch, auf Wunsch auch Privatstunden. Im Center gibt es außerdem hochwertiges Equipment im Verleih, regelmäßig werden Wettbewerbe veranstaltet.
Die Bucht ist in zwei Kitesurf-Bereiche aufgeteilt, so dass Fortgeschrittene ihrer Energie freien Lauf lassen und an ihren Techniken feilen können, während in der anderen Hälfte Neulinge den dynamischen Sport ungestört für sich entdecken können. Die Kite-Location Soma Bay ist regelmäßig Austragungsort für internationale Kite-Championships, wie beispielsweise die African Course Racing Championship im März 2013.
Zwischen 7BFT-Kitehouse und der „The BreakersDiving& Surfing Lodge“, dem ersten Wassersport-Lifestyle-Hotel im ganzen Land, fährt ein Shuttlebus.

Tauchen
Das ORCA Dive Club Team begleitet Anfänger wie erfahrene Taucher auf faszinierenden Exkursionen in die Unterwasserwelt rund um Soma Bay. Im Tauchcenter sind dabei nicht nur Service bei allen Tauch-Aktivitäten, sondern auch Leihgeräte im Ausrüstungsverleih und Tauchpakete erhältlich.
Mit einem Schnorchelausflug vom Boot aus kann die ganze Familie, auch ohne Vorerfahrung, einen unvergesslichen Tag verbringen und bunte Meeresbewohner im kristallklaren Wasser entdecken.
Wer eine – im wahrsten Sinne des Wortes – tiefergehende Taucherfahrung sucht, kann bei einem Einführungstauchgang am Hausriff unter der Anleitung erfahrener Profis das Scuba-Dicing für sich entdecken.
Sämtliche Zertifikatskurse, vom Open WaterDiver bis hin zum Divemaster, können in Soma Bay absolviert werden. Für zertifizierte Taucher führen Ausflüge an die nahegelegenen Top-Spots, mit flexiblen Paketen – so können ganze, aber auch halbe Tage damit verbracht werden, die schillernde Welt in den Tiefen des Roten Meeres zu entdecken. Halbtagesfahren lohnen sich auch für Schnorchler!
Das Hausriff von Soma Bay kann über einen 420 Meter langen Steg direkt erreicht werden und erstreckt sich über eine Länge von einem Kilometer, aber auch der Rest der Lagune ist reich an Unterwasserflora und –fauna. Berühmte und nahezu unberührte Tauchspots wie Tobia Arbaa, Abu Karfan oder das Panorama Reef warten vor Soma Bay auf Entdeckung. Für Anfänger bietet das Tauchzentrum einen speziell fürs Tauchtraining konzipierten Swimmingpool.

Über Soma Bay
Schön warm, mit einer angenehmen Brise, bietet Soma Bay ganzjährig jede Menge Urlaubs- und Freizeitspaß für alle Urlauber-Zielgruppen. Soma Bay ist einer der spektakulärsten Schätze und luxuriösen Geheimtipps in Ägypten, ruhig und abgeschieden vom Massentrubel am Roten Meer nahe Hurghada gelegen. Soma Bay ist ein paradiesisches Refugium voller preisgekrönter Innovationen, das seinesgleichen sucht und steht als ganzheitliche Destination für internationale Luxus-Standards und ökologische wie soziale Verantwortung.

Die Vision hinter der Halbinsel Soma Bay ist verführerisch, denn Soma bedeutet „göttliche Speise“. Auf deren Geschmack sind mittlerweile Golfer, Gourmets, Wassersportler und Genießer gekommen.

Urlauber haben in Soma Bay derzeit die Wahl aus fünf exklusiven Unterkünften, die unterschiedlichen Vorlieben entsprechen: dem pharaonisch inspirierten Sheraton Soma Bay Resort, dem edel-orientalischen Kempinski Hotel Soma Bay, dem arabisch gestalteten Robinson Club, dem prunkvollen und preisgekrönten La Résidence des Cascades Golf Resort – einem der Leading Hotels of the World – und der auf die Bedürfnisse von aktiven Wassersportlern zugeschnittenen The BreakersDiving& Surfing Lodge, dem Hotel für den „erwachsen gewordenen Backpacker“. Insgesamt hat Soma Bay mit seinen derzeit fünf Hotels eine Kapazität von 2800 Betten.

Im The CascadesSpa&Thalasso – einem der besten und größten Thalasso und Spa Center Ägyptens, das zu den LeadingSpas of the World zählt – lassen sich Wellness-Fans verwöhnen und auf dem malerischen und mehrfach prämierten „The Cascades“ Championship Golf Course aus der Feder des renommierten Golfplatzdesigners Gary Player spielen Golfer begeistert ihre Runden.

Viele weitere sportliche Aktivitäten (Tennis, Fitness-Studio, Yoga- und Gymnastik-Kurse, Trendsportarten und vieles mehr) und natürlich ganzjähriges Sommerwetter sorgen für abwechslungsreiche Ferien.

Weitere Infos gibt es unter: somabay.com

Folge Spotspy.net auf Facebookschliessen
oeffnen