Robby Naish – Glückwunsch zum 50. Geburtstag!

Kaum zu glauben, aber Robby Naish feiert heute seinen 50. Geburtstag. So jung? So alt? Man weiß gar nicht was man denken soll.
robby-naish-glueckwunsch-zum-50-geburtstag

Als ich ein kleines Kind war sind wir jedes Jahr in Urlaub an den Gardasee gefahren. Mein Vater und mein älterer Bruder waren Windsurfer.
Abends saßen dann alle vor einem kleinen Fernseher an der Surfstation um Surffilme von Robby Naish zu gucken.
So gehörte Robby Naish irgendwie jahrelang zu meinen Urlauben als Kind dazu.

Robby Naish

Jetzt, über 30 Jahre später hat sich viel verändert, sehr viel. Aber Robby Naish ist immer noch da! Als ich mit dem Kitesurfen angefangen habe war Naish von Anfang an die Marke die ich cool fand, weils eben Naish war. Und auch jetzt find ich Naish immer noch was besonderes, weils eben Naish ist.

Robby Naish ist in Kailua auf Hawaii aufgewachsen, fing mit mit 8 Jahren mit dem Wellenreiten an und mit 11 Jahren nahm er dann sein erstes Segel in die Hand.
Mit nur 13 Jahren wurde er auf den Bahamas jüngster Windsurfweltmeister aller Zeiten… und das war erst der Anfang.
Insgesamt hat Naish in seiner Karriere 24 (!!!!) Weltmeistertitel im Windsurfen eingefahren.

Im Kitesurfen wurde er 1998 Weltmeister im Slalom, im darauffolgenden Jahr Weltmeister im Slalom und im Sprungwettbewerb.
Außerdem stellt er mit damals unglaublichen 70,37 km/h im Jahr 2001 einen neuen Geschwindigkeitsrekord im Kitesurfen auf.

In der Zwischnezeit sieht man Robby viel mit dem StandUpPaddle.

Auszüge von dem was Robby Naish erreicht hat

  • 24x Windsurf-Weltmeister
  • Mit 13 Jahren jüngster Weltmeister im Windsurfern aller Zeiten
  • Kiteboarding Weltmeister im Slalom1998
  • Kiteboarding Weltmeister im Slalom und Springen in 1999
  • Member of the Laureus World Sports Academy
  • Gewinner des “Lifetime Achievement Award”
  • “Kiteboarder of the Year” bei den NEA International Sports Awards (München 2000)
  • Gewinner “Boarder of the Millennium” bei den französischen Boarder Awards (2000)
  • Hall of Fame (PWA, 2002)
  • Hawaii Sports Hall of Fame
  • Lifetime Achievement Award (Nuit de la Glisse, 2012)

Robby Naish – ausgewählte Videos

Robby Naish – Gentleman Surfer

Robby Naish – Windsurfing Legend

Robby Naish about Kiteboarding

Robby Naish Retrospective – Lifetime Achievement Award

Wer wissen will wie das damals in den 80ern war, dem seien diese Videos hier ans Herz gelegt:VHSwindsurf
Lesenswert ist auch der Artikel „Das Meer erfüllt mich mit Ruhe“ in der deutschen GQ.

Bilder: Red Bull

Folge Spotspy.net auf Facebookschliessen
oeffnen