Neues F.one Quickrelease

Es ist so weit! F.one hat endlich seinen alten Klettverschluss zur Seite gelegt und ist mit dem Quickrelease der Monolith Bar 2014 endlich auch im 21. Jahrhundert angekommen!
neues-fone-quickrelease

Wer mich kennt weiß.. ich stehe auf F.one!
Aber in Sachen Quickrelease war F.one seit Jahren, eigentlich seit ich kiten gehe, nie an vorderster Front, dabei sollte die Sicherheit ein zentraler Punkt in unserem Sport sein.

Nun gut, die Franzosen um Raphael Salles haben endlich die Zeichen der Zeit erkannt, das eine oder andere Produkt der Konkurrenz auseinandergebaut und es dann mit dem F.one-Logo wieder zusammengebaut.
Und das haben sie gut gemacht!
Wilkommen F.one Kiteboarding im Kreise der Push-Away-Safety-Hersteller!

F.one Monolith Bar 2014 Quickrelease

F.one Quickrelease 2014: Features

  • Das kleine schwarze Stück über dem roten Auslösemechanismus garantiert, dass auch ausgelöst werden kann wenn die Bar voll gepowert ist.
  • Das System kann einfach mit einer Hand, auch im Wasser, wieder zusammengebaut werden
  • Entspricht der strengen französischen Norm (will man bei Franzosen ja auch hoffen!
  • Kompatibel mit allen F.one Kites ab dem Bandit 3

F.one Kiteboarding Qickrelease 2014
Kaufen kann man das neue F.one Quickrelease z.B. bei kitesurfshop24.com