Kitesurf Masters 2015: Finale auf Norderney

Das Finale für die Kitesurf Masters 2015 steht fest: Vom 21. bis zum 23. August
werden die besten Kiter Deutschlands nach Norderney kommen, um auf der
Nordseeinsel ihre Deutschen Meister 2015 zu krönen

kitesurf-masters-2015-finale-auf-norderney

Die Kitesurf Masters sind die höchste Regattaserie im Kitesurfen in Deutschland. In den beiden Disziplinen Racing und Freestyle wird hier um die deutschen Meistertitel gekämpft. Geplant sind insgesamt vier Tourstopps, bei denen die Kiter jeweils Punkte für die Rangliste sammeln können. In dieser Rangliste werden die Ergebnisse der einzelnen Regatten zusammengeführt. Das Finale auf Norderney stellt den krönenden Abschluss der Tour dar, bei dem die Meister geehrt werden.

Norderney gilt als „Königin der Nordsee“. Die Insel ist die touristisch bedeutendste ostfriesische Insel mit jährlich über drei Millionen Übernachtungen. Die stärksten Monate sind Juli und August mit über 650.000 Übernachtungen bei einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von fast acht Tagen. „Wir freuen uns, dass wir unseren Besuchern 2015 mit den Kitesurf Masters ein neues Eventhighlight bieten können!“ strahlt Margret Grünfeld vom Staatsbad Norderney. „Wir werden damit aber auch das Image von Norderney als Location für Topevents weiter stärken.“

Die Nordsee vor Norderney gilt als wild und unberechenbar. Je nach Windstärke können meterhohe Wellen die Kitesurfer vor Herausforderungen stellen. „Mit dem tollen Ambiente, den vielen Zuschauern und den spektakulären Bedingungen bietet Norderney den würdigen Rahmen für das Finale der Kitesurf Masters 2015“ freut sich Matthias Regber von der Agentur Choppy Water.

Fakten:

Kitesurf Masters:
Die Kitesurf Masters sind die höchste nationale Regattaserie im Kitesurfen. In ihrem Rahmen werden die Deutschen Meistertitel im Kitesurfen vergeben. Gekitet wird in den beiden Disziplinen Racing und Freestyle. 2015 sind vier Tourstopps geplant.

German Kitesurfing Association (GKA):
Die German Kitesurfing Association ist die durch den Deutschen Segler-Verband (DSV) anerkannte Klassenvereinigung der Kitesurfer in Deutschland. Sie vertritt die Interessen der deutschen Kitesurfer unter dem Dach des DSV. Die GKA führt als Klassenvereinigung die Ranglisten für die höchste deutsche Regattaserie, die ab 2015 durch die Choppy Water GmbH organisiert und vermarktet wird.

Choppy Water GmbH:
Die Choppy Water GmbH gehört zu den führenden Funsport Agenturen in Deutschland und Europa. Seit über 15 Jahren organisiert Choppy Water nationale und internationale Regatten und Meisterschaften im Windsurfen. Das Netzwerk zu Fahrern, Veranstaltern, Herstellern, Medien, Sponsoren und anderen Partnern ist in dieser Form einzigartig. Ab 2015 wird die Choppy Water GmbH auch die Organisation der höchsten deutschen Regattaserie im Kitesurfen übernehmen.

Folge Spotspy.net auf Facebookschliessen
oeffnen