Chrono – erster Closed Cell Foilkite von Ozone Kites!

Jetzt tut sich wirklich was an der Mattenfront auf dem Wasser. Der Chrono von Ozone Kiteboarding ist offiziell aus dem Sack und lieferbar!
chrono-closed-cell-foilkite-ozone-kites

Vor ein paar Wochen sind die ersten Bilder und Videos der neuen Ozone Matte geleakt, jetzt ist der Kite offiziell auf dem Markt.

Ozone Chrono 2014 – was ist das Besondere?

Besonders ist auf jeden Fall, dass es die erste Closed Cell Matte von Ozone ist, d.h. das Ding ist nicht nur für Land und Schnee geeignet sondern macht auch auf dem Wasser eine gute Figur!
Der Markt für wasserstart-taugliche Softkites wurde bis jetzt gnadenlos von Flysurfer dominiert. Klar gibt es den einen oder anderen Hersteller, der sich darin auch schon versucht hat, aber Flysurfer ist in der Zwischenzeit fast schon ein Synonym für Softkites beim Kitesurfen.

Jetzt kommt aber Ozone und Ozone ist nicht einfach ein anderer Hersteller, Ozone zählt zu den ganz Großen sowohl im Bereich Kitesurfen als auch bei Open Cell Kites für Schnee und Land.
UND Ozone ist riesig bei Gleitschirmen.

Ich unterstelle Ozone Kiteboarding jetzt einfach mal, dass sie das Know How, das Geld und das Durchhaltevermögen haben um ein ebenbürtiger “Gegner” von Flysurfer zu sein.
Konkurrenz belebt das Geschäft und fördert Innovationen. Was will man also mehr als kitesurfender Konsument? Danke Ozone für den Chrono!

Ozone Chrono 2014 – was kann er?

Die Form und Größe des Chrono sagt schon alles: Extrem gestreckt und lieferbar in 12qm, 15qm und 18qm.
Hier hat man es mit einer Leichtwindmaschine für erfahrene Kiter zu tun. Die extreme Streckung von 7.0 kombiniert mit 47 Zellen sollen für eine hohe Flugeffizienz sorgen. Durch die hohe Anzahl der Zellen ergibt sich eine gleichmäßige Oberfläche was zu weniger Luftwiederstand und zu einem sauberen Profil führt.

Ozone Kites Chrono 2014
Es ist also nicht verwunderlich, dass der Neue von Ozone extrem früh losgehen soll, Höhe quasi von selber läuft, oder besser frisst, und in der Luft einen lange trägt.
Kennt man alles vom Flysurfer Speed? Richtig! Dem sieht der Chrono auch verdammt ähnlich. D.h. alle Schlagwörter die man für den FS Speed verwenden kann, treffen definitiv auch auf den Ozone Chrono zu:

Leichtwindkite, Racekite, Hangtime-Maschine, Kite für Fortgeschrittene und Profis

Ozone Chrono 2014 – Windrange

Ozone Chrono 2014 Windrange

Ozone Chrono – Features und Details

Features

  • VERSTÄRKUNG DER ANSTRÖMKANTE – Die Anströmkante ist mit flexiblen Leichtbaustäben aus Kunststoff verstärkt, die das Profil in Form halten, wenn sich der Anströmwinkel ändert, oder es zur turbulenten Anströmung kommt.
  • INTERNE GURTBÄNDER – Neuberechnete Gurtbänder, die im Innern des Flügels über die gesamte Spannweite verlegt sind, verteilen die Last sehr effektiv über das gesamte Segel. Gleichzeitig wird dadurch die kohäsive Balance gehalten, um die hohe Streckung optimal zu kontrollieren.
  • HOCHLEISTER WAAGE – Um den Luftwiderstand auf ein Minimum zu reduzieren, kommen beim Chrono Edelrid Performance Leinen zum Einsatz. Diese hochqualitative Leine lässt keine Streckung zu und ermöglicht es uns mit einem verringerten Durchmesser unser Ziel maximaler Leistung zu erreichen.
  • HIGH PERFORMANCE MATERIALIEN – High-tenacity Segelstoff mit einem extrem geringen Porösitätswert und Leichtbau, der flächendeckend sinnvoll angewandt wurde, ermöglichte uns die Kappe weiter zu stabilisieren und die Geschwindigkeitseigenschaften zu einem Maximum zu optimieren.

Details

  • Ausergewöhnliche Konstruktion durch handgefertigte Herstellung unter Verwendung hochqualitativster Materialien
  • High Performance Leichtbaumaterial
  • Verstärkte Anströmkante durch Kunststoffstäbe
  • Interne Verstärkungen und Gurtbänder verbessern Haltbarkeit und Lastenverteilung
  • High Performance Waage für reduzierten Widerstand
  • Netzgeschützte Lufteinlässe für schnelle Befüllung
  • Einzigartiges Drainagesystem der Flügelenden, um Wasser während des Fluges los zu werden.
  • Speedsystem über einen doppelten Flaschenzug mit reibungsreduzierten Ronstan Orbit Umlenkrollen
  • Idiotensichere Leinenverbinder über farbliche Zuordnung und Nummerierung der Leinen
  • Klettverschlüsse der letzten Tip-Zellen, um Schmutz und Wasser schnell zu entfernen

Bilder & Videos

Kitedesigner Rob Whittall spricht über Chrono

Kitedesigner Rob Whittall gibt Tipps und Tricks zum Chrono

Bilder vom Ozone Chrono 2014 gibt es im dazugehörigen Album