Amwindkurs – Kite Lexikon

Beim Amwindkurs kommt der Wind schräg von hinten. Diesen Kurs wählt man beim Höhelaufen. Durch Einsatz der Finnen und der Rail (Boardkante) wird Höhe laufen ermöglicht. Hierbei fährt man einen Kurs hart am Wind um in Richtung Luv zu gelangen. Man fährt also einen gewissen Winkel gegen die Richtung aus der der Wind bläst.


amwindkurs

Folge Spotspy.net auf Facebookschliessen
oeffnen